ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber16.07.2024
Stadtverwaltung Fran ...
Politik16.07.2024
Jörg Schneider: Muss ...
Kultur16.07.2024
Ab auf die Bretter – ...
Kultur16.07.2024
Konzert mit Daniel H ...
Kultur16.07.2024
Sinnlich in eine lau ...
Politik10.07.2024
Neue Vorsitzende der ...
Tourismus10.07.2024
Nächtliche Schlösser ...
Tourismus10.07.2024
Tourismus-News Juli ...
Vermischtes10.07.2024
Aufruf zur ehrenamtl ...
Vermischtes10.07.2024
ASP-Barriere muss st ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Musikalischer Hochgenuss am Gemeindezentrum




Eisenhüttenstadt (han). „Es war ein turbulentes und nicht ganz einfaches Jahr für unsere Musikschule“, sagte Irene Staemmler zur Begrüßung anlässlich des Schuljahresabschlusskonzertes 2024 im Freigelände des Gemeindezentrums an der Robert-Koch-Straße in Eisenhüttenstadt. Begründet sei das unter anderem in den Umstrukturierungen durch Landrat Frank Steffen ins seiner Verwaltung. „Auch, wenn wir nicht mehr zur Bildung sondern jetzt zur Kultur gehören, wird es in Eisenhüttenstadt weiterhin Musikschulunterricht geben“, versicherte sie den Eltern. Gemeinsam mit dem neuen Pfarrer der gemeinde Holger Dannenmann eröffnete Irene Staemmler dann einen rund zweistündigen Konzertreigen quer durch die Genres der Musikwelt, den Eltern, Großeltern und Geschwister soviel viele Gäste mit viel Applaus honorierten. Neben Auftritten des Nachwuchsorchesters, dem Violinen-Quartett, einem Klavier-Duo und anderen Instrumentalisten und Sängern, war einer der Höhepunkte der musikalische Streifzug von Klassik bis Pop durch das Kammerorchester der Musikschule. Mit Merad Sousan an der Klarinette war ein besonderer Virtuose mit dabei, der das Orchester vor allem bei jiddischer Musik unterstützte.
Namentlich genannt werden sollen an dieser Stelle, die vier Musikschüler, die eine Prüfung auf ihren Instrumenten abgelegt haben. So konnten Sarah Leiner, Georg Förster und Merad Sousan mit „sehr gut“ die Prüfung der Unterstufe ablegen und Tony Gottschlag sogar mit „hervorragend“ in der Mittelstufe. Herzlich verabschiedet wurde Charlotte Kublik, die zunächst einmal studieren möchte.

Fotos: han

1 - Begeisterten die Zuschauer: Die Mitglieder des Violinen-Quartetts mit Germann Bauch, Fritz Richter, Charlotte Kublik und Ines Katharina Lotzmanov.

2 - Verabschiedung: Irene Staemmler (li) bedauert den Weggang von Charlotte Kublik und wünschte ihr für ihre Zukunftspläne und das Studium alles Gute.

3 - Prüfung bestanden: Georg Förster, Sarah Leiner, Merad Sousan und Tony Gottschlag erhielten ihre Zeugnisse für die Instrumentalprüfungen der Unter- bzw. Mittelstufe.

4 - Von Klassik bis Pop: Das Kammerorchester der Musikschule in Eisenhüttenstadt mit ihrer Dirigentin Irene Staemmler.

Eingetragen am 09.07.2024 um 19:48 Uhr.
[Anzeige]
Mohr & more - Visagistik, Aromatherapie, Friseur
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©