ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes30.10.2020
Einwohnerversammlung ...
Vermischtes28.10.2020
Neuer Glasfaseransch ...
Vermischtes28.10.2020
LOS - Land will sich ...
Ratgeber27.10.2020
Verliebt in Geometri ...
Politik26.10.2020
Gauland/Weidel: Der ...
Kultur26.10.2020
Auf dem Kahn der frö ...
Kultur26.10.2020
Live Konzert im Feue ...
Vermischtes26.10.2020
Schönste Streuobstwi ...
Politik24.10.2020
Hess: Islamistische ...
Kultur22.10.2020
Fotografien aus drei ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Einträge: 173 Seite 1 von 35 << | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>
zur Seite
Auf dem Kahn der fröhlichen Leute

Wellmitz (han). „Der Kahn der fröhlichen Leute“ des schlesischen Pfarrerssohns Jochen Klepper (1903- 1942) verquickt auf anrührend-komische Weise Mensch und Fluss und Kahn in einer mutigen Selbstrettungsaktion. Im Mittelpunkt steht die minderjährige Wilhelmine Butenhof, die den elterlichen Oderkahn erbt. Als frischgebackene Unternehmerin heuert sie eine illustre Mannschaft an: arbeitslose Artisten und das Zirkuspony Hannchen. Sie verwandelt den Lastkahn in einen Kulturkahn und steuert mit Geschi [ ...mehr ]

Eingetragen am 26.10.2020 um 04:58 Uhr.
Live Konzert im Feuerwehrmuseum

Eisenhüttenstadt (han). Im Frühjahr ausgefallen, klappte es am Freitag Abend nun doch noch mit dem mittlerweile 44. Dixielandkonzert im Feuerwehrmuseum. Nicht nur die Musiker der „Alten Wache“ aus Potsdam freuten sich sondern auch das seit Jahren treue Publikum, denn nach wie vor ist dieses Konzert ein Selbstläufer. Die Jungs der „Alten Wache“ erinnerten an ihr erstes Konzert im besonderen Ambiente des Museums am 22. Oktober 2014 und trugen diese Begeisterung auch diesmal ins Corona bedingt redu [ ...mehr ]

Eingetragen am 26.10.2020 um 04:56 Uhr.
Fotografien aus drei Jahrzehnten DDR

Roger Melis
In einem stillen Land
Fotografien aus drei Jahrzehnten DDR
3.11.20 - 7.2.21

Eisenhüttenstadt (DoKZ/pm). Kaum ein zweiter Fotograf hat die Ostdeutschen und ihre Lebenswelt so lange, so intensiv und in so vielen Facetten beleuchtet wie Roger Melis (1940 - 2009). Drei Jahrzehnte lang bereiste der Mitbegründer und Meister des ostdeutschen Fotorealismus von Berlin aus die DDR als ein Land, das er unter der Herrschaft der SED oft als »still« und erstarrt empfand. In atmosph [ ...mehr ]

Eingetragen am 22.10.2020 um 18:30 Uhr.
[Anzeige]
Mohr & more - Visagistik, Aromatherapie, Friseur
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006 - 2020©