ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik19.10.2020
Aktuelle Information ...
Politik19.10.2020
Springer: Zunehmende ...
Vermischtes16.10.2020
Volkssolidarität bes ...
Vermischtes15.10.2020
Frankfurter „Ehrenam ...
Vermischtes15.10.2020
Traditionelle Aktion ...
Kultur15.10.2020
Theater 89 geht LOS: ...
Ratgeber14.10.2020
Kinder und Jugendlic ...
Politik14.10.2020
Willkommen in Eisenh ...
Vermischtes13.10.2020
Amtsbücher und Druck ...
Kultur13.10.2020
Burg Beeskow - Papie ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
LOS - Start in das Ausbildungsjahr 2020/21



LOS (pm). Rolf Lindemann, Landrat des Landkreises Oder-Spree, begrüßte heute im Beisein von Frank Elgner, Ausbildungsleiter der Kreisverwaltung und Julie Jahn von der Jugend- Auszubildenenvertretung die neuen Auszubildenen und Studenten der Kreisverwaltung. Zum Auftakt in den neuen Lebensabschnitt gab der Verwaltungschef auch gleich noch einen Rat an die 15 neuen Gesichter der Kreisverwaltung: "Unser Grundsatz lautet ganz schlicht: Behandle andere Menschen stets so, wie du selbst behandelt werden möchtest - Machen Sie sich das Anliegen Ihres Gegenübers zu eigen und schauen Sie, inwieweit es sich nach unseren rechtlichen Vorgaben verwirklichen lässt."

Im Ausbildungsjahr 2020/2021 werden acht Auszubildende und sieben Studenten ihren beruflichen Werdegang in der Kreisverwaltung Oder-Spree beginnen. Darunter werden ausgebildet:
• drei Verwaltungsfachangestellte
• zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
• zwei Anwärter für die Laufbahnbefähigung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
• eine Fachkraft für Hygieneüberwachung
Das Studium wird in diesem Jahr durch:
• drei Studenten der Öffentlichen Verwaltung Brandenburg
• drei Studenten der Sozialen Arbeit FR Soziale Dienste
• eine Studentin Geodäsie
begonnen.

Für die Kreisverwaltung ist die Eröffnung des Ausbildungsjahres einer der wichtigsten Termine im Jahr, denn er steht gleichsam für eine personelle Erneuerung, für Verjüngung, neues Denken und Handeln und den einen oder anderen frischen Impuls, der durch die Nachwuchskräfte in die Verwaltung getragen wird.

Der Landkreis Oder-Spree beschäftigt über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Erkner, Fürstenwalde, Beeskow und Eisenhüttenstadt.

Fotos: LOS

Eingetragen am 28.08.2020 um 04:31 Uhr.
[Anzeige]
Buchwald GmbH - Erd- und Deichbau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©