ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik11.06.2024
Alice Weidel/Tino Ch ...
Ratgeber05.06.2024
Feuerwehr-Amtsaussch ...
Politik05.06.2024
Tino Chrupalla: Frie ...
Ratgeber05.06.2024
Entdeckungstour durc ...
Kultur05.06.2024
Potsdamer Schlössern ...
Vermischtes05.06.2024
Mittelalterspektakel ...
Kultur05.06.2024
Konzerte in FFO und ...
Tourismus28.05.2024
Dank der Ausflugslin ...
Politik25.05.2024
aufstehen-NL: „Unser ...
Politik23.05.2024
Matthias Moosdorf/Jo ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
Praxis-Workshop „Bürgerbudget leicht gemacht!“ am 28. Mai

FFO (pm). In Vorbereitung auf die diesjährige Abstimmungsphase für das Bürgerbudget findet am Dienstag, 28. Mai 2024 von 17.00 bis 18.30 Uhr erstmals der Praxis-Workshop „Bürgerbudget leicht gemacht!“ in Kooperation mit der Volkshochschule Frankfurt (Oder) (VHS) statt. Im Kurs können sich interessierte Frankfurterinnen und Frankfurter mit der Grundidee des Bürgerbudgets besser vertraut machen und Hinweise für die Antragstellung erhalten. Zudem besteht für die Teilnehmenden die Gelegenheit, eigene Projektideen zu diskutieren.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Es werden keine Vorerfahrungen vorausgesetzt.

Um vorherige Anmeldung über die Website der VHS wird gebeten: Frankfurt Oder VHS: Bürgerbudget leicht gemacht! (vhs-frankfurt-oder.de)

Rückfragen zur Veranstaltung können an Uta Kurzwelly (T: 0335 50080023, E: uta.kurzwelly@vhs-ffo.de) oder an den Dozenten Mateusz Weis-Banaszczyk (T: 0335 552-9964, E: mateusz.weis-banaszczyk@frankfurt-oder.de) gerichtet werden.

Zum Hintergrund:

„Mitmischen – deine Idee für Frankfurt (Oder)“: Seit 2019 wird unter diesem Motto die Umsetzung zahlreicher kleinerer und größerer Projekte aus dem Bürgerbudget finanziert – ob Festveranstaltung, Wasserspielplatz oder neue Outdoor-Sportgeräte. Auch in diesem Jahr wird es die Möglichkeit geben, eigene Ideen für das Bürgerbudget einzubringen. Dafür werden wieder insgesamt 40.000 Euro aus dem städtischen Haushalt bereitgestellt. Durch diese direkte Form der Mitbestimmung über die gesetzlichen Beteiligungsmöglichkeiten hinaus wird ein wichtiger Beitrag zur Bürgerbeteiligung auf lokaler Ebene geleistet.

Eingetragen am 16.05.2024 um 17:52 Uhr.
[Anzeige]
Autohof Wiesenau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©