ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber16.07.2024
Stadtverwaltung Fran ...
Politik16.07.2024
Jörg Schneider: Muss ...
Kultur16.07.2024
Ab auf die Bretter – ...
Kultur16.07.2024
Konzert mit Daniel H ...
Kultur16.07.2024
Sinnlich in eine lau ...
Politik10.07.2024
Neue Vorsitzende der ...
Tourismus10.07.2024
Nächtliche Schlösser ...
Tourismus10.07.2024
Tourismus-News Juli ...
Vermischtes10.07.2024
Aufruf zur ehrenamtl ...
Vermischtes10.07.2024
ASP-Barriere muss st ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Sport:
Balance auf einem Rad





Ziltendorf (han). Eine etwas aussergewöhnliche Geburtstagsfeier gab es dieser Tage in Ziltendorf. Die Einradgirls feierten „60+2“ und hatten so allerlei Gäste in das Festzelt auf der Waldsportanlage eingeladen.
Chroniken machten die Runde, Bilder aus vergangenen Zeiten wurden betrachtet, mit ehemalige Aktiven gesprochen und natürlich der langjährigen Chefin Margitte Nesßler gedacht.
„In den letzten Jahren ist die Geburtstagsfeier wegen Corona ausgefallen und eigentlich wollte mir Margitte Neßler ganz offiziell die Leitung übergeben. Leider kam es durch ihren Tod nicht mehr dazu“, erzählt Anne Tietz, die die Nachfolge angetreten hat.
Grundschullehrerin Margitte Neßler hatte vor rund sechs Jahrzehnten die Einrad-Mädchen ins Leben gerufen und seitdem trainiert.

Am Geburtstag nun gab es nicht nur jeder Menge Fototermine für die Einradgirls aus Ziltendorf sondern auch Lampenfieber, Spaß und Glückwünsche zu Jubiläum. Die 15 Aktiven fünf bis 17jährigen zeigten in eindrucksvollen Shows ihr können und begeisterten das Publikum im und vor dem Festzelt, sei es bei der historischen Modenschau, der Jonglage auf dem Einrad oder Gruppenauftritten.
Pausen und ein wenig Erholung gab es durch die Darbietungen der Gäste, wie zum Beispiel den Rope Skipping aus Straupitz, dem Auftritt der Ziltendorfer KiTa-Kids, den Zweiradgirls aus Rauen und natürlich der oderwendischen Trachtengruppe aus Ziltendorf. Alle wurden mit viel, viel Applaus bedacht und machten diese Geburtstagsfeier zu einem ganz besonderen Ereignis. Nicht zuletzt trug die Fanfarengarde Frankfurt (Oder) zur außergewöhnliche Stimmung auf dem Ziltendorfer Waldsportplatz bei, bevor sich die Einradgirls mit einer eindrucksvollen Gesamtshow auf jeweils acht Hoch und Nidrigrädern von ihren Gästen und Gratulanten verabschiedeten.

Fotos: han

Eingetragen am 06.06.2023 um 17:55 Uhr.
[Anzeige]
Hunde vom Rosenhügel
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©