ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes19.10.2019
Verkehrsfreigabe der ...
Kultur17.10.2019
Phonolakonzert im Mu ...
Kultur17.10.2019
Zeitschnitt Filmreih ...
Vermischtes17.10.2019
Dok.-zentrum: Vortra ...
Vermischtes17.10.2019
Nachrichten aus Fran ...
Politik17.10.2019
Alice Weidel: Falsch ...
Tourismus16.10.2019
Veranstaltungstipps ...
Kultur16.10.2019
Der Zauber des Märch ...
Vermischtes15.10.2019
LOS - Auftakt für Mo ...
Vermischtes15.10.2019
Burg Beeskow: Mittel ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Spende für Theater-Festival „Osthafen VIII“

SpkOS (pm). Am Donnerstag, dem 19. September 2019, wird um 19:00 Uhr das „Internationale Festival für Puppen- und Objekttheater“ im Frankfurter Theater des Lachens eröffnet.

Das Festival findet vom 19. bis 22. September 2019 unter dem Motto „CIRCUS DES LEBENS“ statt, zu dem traditionell viele nationale und internationale Gäste erwartet werden. Veranstalter ist der „Theater des Lachens, Puppen- und Schauspiel e. V.“.

Neben zahlreichen anderen Förderern, darunter die Stadt Frankfurt (Oder) und das Land Brandenburg, wird das Festival auch von der Stiftung der Sparkasse Oder-Spree unterstützt. Den Auftakt zum Festival nutzt das Mitglied des Kuratoriums der Stiftung der Sparkasse Oder-Spree Markus Derling der Vereinsvorsitzenden Kerstin Meier einen symbolischen Scheck über eine Spende in Höhe von 3.000,00 Euro zu übergeben.

Diese Spende ist zugleich ein Dankeschön der Stiftung für das lange und vor allem erfolgreiche Wirken des „Theater des Lachens“, das es seit über 27 Jahren gibt.

Die Spielstätte, in einer umgestalteten Dampfmaschinenhalle auf dem Gelände einer alten Möbelfabrik untergebracht, wirkt herzlich, unkonventionell und elitär zugleich. Zwischen industriellen Backsteinbauten, Oderpromenade und Wohnblocks präsentiert sie sich als integrative städtische Lebenswelt. Das Ensemble versteht sich auch als Kulturbotschafter der Stadt. Die Vereinsvorsitzende Kerstin Meier bedankt sich bei allen Förderern und der Stiftung der Sparkasse Oder-Spree sowie allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Unterstützung.

Die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree wurde im Jahr 2005 gegründet. Seither wurden 97 soziale, kulturelle, umweltorientierte oder auf Bildung ausgerichtete Projekte mit einem Volumen von über 350.000 Euro gefördert.

Eingetragen am 13.09.2019 um 19:41 Uhr.
[Anzeige]
Duo Joy Musik - Tanzmusik a la carte
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©