ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik11.06.2024
Alice Weidel/Tino Ch ...
Ratgeber05.06.2024
Feuerwehr-Amtsaussch ...
Politik05.06.2024
Tino Chrupalla: Frie ...
Ratgeber05.06.2024
Entdeckungstour durc ...
Kultur05.06.2024
Potsdamer Schlössern ...
Vermischtes05.06.2024
Mittelalterspektakel ...
Kultur05.06.2024
Konzerte in FFO und ...
Tourismus28.05.2024
Dank der Ausflugslin ...
Politik25.05.2024
aufstehen-NL: „Unser ...
Politik23.05.2024
Matthias Moosdorf/Jo ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Alice Weidel/Tino Chrupalla: AfD-Fraktion lehnt Rede von Selenskyj im Bundestag ab

Alice Weidel/Tino Chrupalla: AfD-Fraktion lehnt Rede von Selenskyj im Bundestag ab


Heute redet Wolodymyr Selenskyj, dessen Amtszeit als Präsident der Ukraine am 21. Mai geendet ist, vor dem Deutschen Bundestag. Er fordert Waffen und Milliarden für den Wiederaufbau. Dazu erklären die Vorsitzenden der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel und Tino Chrupalla:



„Wir lehnen es ab, einen Redner im Tarnanzug anzuhören. Selenskyjs Amtszeit ist abgelaufen. Er ist nur noch als Kri [ ...mehr ]

Eingetragen am 11.06.2024 um 19:29 Uhr.
Feuerwehr-Amtsausscheid am 15.06. in Kobbeln

Kobbeln (hollatz): Die Freiwillige Feuerwehr Kobbeln feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum.
Aus diesem Grund findet auch der Amtsausscheid der Feuerwehren des Amtes Neuzelle am 15.06.2024 in Kobbeln statt.

Des Weiteren ist eine Chronik zum Feuerwehrjubiläum entstanden, welche ab 15.06.2024 erhältlich sein wird.

Foto: han [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.06.2024 um 18:03 Uhr.
Tino Chrupalla: Frieden in der Ukraine muss Priorität haben

Götz Frömming/Marc Jongen: Erfolgreiches Treffen von AfD-Kulturpolitikern aus Bund und Ländern



Zum Interfraktionellen Treffen der AfD-Kulturpolitiker aus dem Bundestag und den Landesparlamenten teilen der Kulturpolitiker und parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, Götz Frömming, und der kulturpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Marc Jongen, mit:



„Routinemäßig treffen sich Fachpolitiker der AfD im Deutschen Bundestag zum Erfahrungsa [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.06.2024 um 18:01 Uhr.
Entdeckungstour durch Eisenhüttenstadt

FFO (pm). Am Freitag, 14. Juni 2024 findet von 9.15 bis 17.00 Uhr die Kultur.Landschafts.Exkursion „Eisenhüttenstadt. Auf Entdeckungstour in der ersten sozialistischen Planstadt der DDR“ mit Dipl.-Ing. Architekt Martin Maleschka statt.

Die fachkundige Führung des Architekten und Künstlers Martin Malescheka bietet die Möglichkeit, die erste sozialistische Planstadt der DDR näher kennenzulernen. Die Tour beginnt am Zentralen Platz und führt durch die Wohnkomplexe I–IV. Es werden u. a. der e [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.06.2024 um 17:59 Uhr.
Potsdamer Schlössernacht am 9. und 10. August 2024

Potsdam (pm). Am 9. und 10. August findet die 25. Ausgabe der Potsdamer Schlössernacht statt. An beiden Abenden erwartet der stimmungsvoll in Szene gesetzte Park Sanssouci seine Gäste mit einem facettenreichen Programm aus Musik, Lesungen, Varieté, Theater, Tanz, Führungen und Licht- sowie Klanginstallationen.
Inszeniert vom Team der Kultur im Park GmbH lädt die Potsdamer Schlössernacht zum Wandeln in einer der schönsten historischen Stätten ein. Sanssouci – das ist nicht nur das Schloss Frie [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.06.2024 um 17:51 Uhr.
Mittelalterspektakel auf Burg Beeskow

VERANSTALTUNG: 2. Mittelalterspektakel
DATUM: Samstag, 15. Juni 2024 | 11–22 Uhr Sonntag, 16. Juni 2024 | 11–18 Uhr ORT: Burghof Burg Beeskow
EINTRITT: 10 € /erm. 6 € / Familie 25 €

Inmitten des frisch sanierten Burghofes versetzt die COEX Veranstaltungs GmbH die Gäste der Burg Beeskow beim 2. Mittelalterspektakel am 15. und 16. Juni 2024 mit Musik, Ritterspielen, Feuerkunst und Gaukelei sowie Handwerk und Handel in die längst vergangene Zeit des Mittelalters.

Handwerker- u [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.06.2024 um 17:47 Uhr.
Konzerte in FFO und BSK

St. Marienkantorei beteiligt sich am chorsinfonischen Konzert in Frankfurt (Oder)



Am Sonnabend, 8. Juni 2024 findet um 17 Uhr in der Marienkirche Frankfurt (Oder) ein sinfonisches Chorkonzert statt. Auch die St. Marienkantorei Beeskow reist nach Frankfurt und integriert sich in den 150 Singende umfassenden Chor. Das Chorkonzert ist der Beitrag des Chorverbandes der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zu den Christlichen Begegnungstagen, dem großen inte [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.06.2024 um 17:41 Uhr.
Dank der Ausflugslinien umweltfreundlich auf Erkundungstour gehen

Mit den Ausflugslinien ins schönste Bachtal Brandenburgs oder an den großen Fluss

LOS (pm). Endlich ist sie wieder da! Die Draußen- und Ausflugszeit! Das Seenland Oder-Spree ist Radler- und Wanderparadies, kann aber auch bequem und umweltfreundlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bereist und erkundet werden.

Mit der A400 ins Schlaubetal
Bis zum 31. Oktober verkehrt die beliebte Ausflugslinie A400 an den Wochenenden sowie feiertags wieder kreuz und quer durch das faszinieren [ ...mehr ]

Eingetragen am 28.05.2024 um 18:54 Uhr.
aufstehen-NL: „Unsere Aktion in Berlin: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“

1. EILMELDUNG – EILMELDUNG – EILMELDUNG

(unsere Aktion am 25. Mai 2024 in Berlin)

Liebe Teilnehmer (-innen) der Sammlungsbewegung aufstehen, liebe Mitgestalter unserer Aktion in Berlin, liebe Sympathisanten (-innen),
leider müssen wir aus organisatorischen Gründen den Frühschoppen und die Kundgebung am 25. Mai 2024 in Berlin absagen.
Alle diejenigen, die dafür schon ein extra DB-Ticket erworben haben, bitten wir bis zum 24. Mai 2024 um 20 Uhr um Kontaktaufnahme mit uns (dialo [ ...mehr ]

Eingetragen am 25.05.2024 um 06:22 Uhr.
Matthias Moosdorf/Joachim Wundrak: Ernsthafte Verhandlungen über Waffenstillstand und Konfliktlösung aufnehmen

Marc Bernhard: Belastbarkeit für viele durch explodierende Wohnkosten überschritten



Die Kaltmieten bei Neu- und Wiedervermietungen sind massiv angestiegen – teilweise um 27 Prozent. Sie liegen in Großstädten über 500.000 Einwohnern jetzt bei durchschnittlich 13,70 Euro je Quadratmeter und im Neubau bei 20 Euro. Zudem stiegen 2023 die Kosten bei Heizöl um 34 Prozent und bei Erdgas um 44 Prozent. In vielen Fällen werden Nachzahlungen fällig. Der baupolitische Sprecher der AfD-Bunde [ ...mehr ]

Eingetragen am 23.05.2024 um 18:12 Uhr.
Im Haifischbecken in Saint Tropez

Eisenhüttenstadt. Sich über Internet und Social Media in Szene zu setzen, bringt eben doch was. Das tut eine Eisenhüttenstädter Baufirma schon seit längerem und hatte nicht nur Resonanz hier zu Lande und auf Messen in der Region sondern erregte mit den besonderen Bodenbeschichtungen auch im Ausland, so zum Beispiel im fernen Dubai Aufmerksamkeit. Der Lieferant der fugenlosen und dekorativen Fußböden, die natürlich in den Spots beworben wurden, knüpfte so Kontakte nach Dubai zu einem befreundete [ ...mehr ]

Eingetragen am 16.05.2024 um 17:56 Uhr.
Picknick im Seenland startet in die neue Saison

Hier ist die Natur dein Restaurant

TOSS (pm). Mit der höherstehenden Sonne startet nun auch die Picknick-Saison 2024 im Seenland Oder-Spree und verbindet erneut Leckereien regionaler Produzenten und
Anbieter mit Lieblingsorten in der wasserreichsten Reiseregion Brandenburgs. So beschert das bereits prämierte (pro agro Marketingpreis 2022) Picknick im
Seenland Gästen als auch Einheimischen ein besonderes Erlebnis. Dabei ist jedes Picknick individuell und liebevoll durch die Anbiete [ ...mehr ]

Eingetragen am 04.05.2024 um 06:58 Uhr.
Literaturstipendium „Burgschreiber:in zu Beeskow“ – Ausschreibung bis 07.07.2024

Burg Beeskow (pm). Der Landkreis Oder-Spree und die Stadt Beeskow schreiben in diesen Tagen zum 32. Mal das Amt „Burgschreiber:in zu Beeskow“ aus. Vergeben wird es für die Dauer von fünf Monaten (Januar bis Mai 2025). Es ist mit einem Förderstipendium in Höhe von 5.000 Euro sowie freiem Wohn- und Arbeitsraum auf der Burg Beeskow verbunden. Das Stipendium ermöglicht dem/r Burgschreiber:in, eigene literarische Vorhaben umzusetzen. Wünschenswert ist die Bereitschaft zum aktiven Austausch zwischen B [ ...mehr ]

Eingetragen am 19.03.2024 um 18:03 Uhr.
[Anzeige]
Fritz und Renate Grabau Stiftung
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

Hibaco 2006 - 2024©